Thermen mit echtem Tropenflair

Thermen mit echtem Tropenflair

Eine kleine Auszeit vom Alltagsstress gefällig? Und das am liebsten mit warmem Wasser, Sandstrand und Palmen? Doch das Budget reicht für einen Traumurlaub in der Karibik nicht aus? Macht nichts!

Hier sind ein paar Thermen mit echtem Tropenflair!

Angenehm warme Temperaturen, reichlich klares Wasser, ein schöner Strand und jede Menge Palmen:

Das klingt für viele nach Urlaub, Entspannung und Erholung. Doch manchmal reichen Zeit und Budget für einen richtigen Urlaub im exotischen Tropenparadies einfach nicht aus. Eine tolle Alternative kann dann ein Thermenbesuch sein.

Anders als früher, als Thermalbäder entweder sehr edel und gediegen waren oder den Charme eines verstaubten Sanatoriums hatten, gibt es inzwischen zahlreiche Thermen, die den gesunden Badespaß mit echtem Urlaubsfeeling unter Palmen verknüpfen. Wellness und Action sind hier gleichermaßen garantiert.

Und die Vorteile liegen auf der Hand:

Die Thermen sind bequem mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, bieten Spaß und Erholung für die ganze Familie und ein Tag in der Therme hat fast die gleiche Wirkung wie ein Kurzurlaub. Kostengünstiger als ein richtiger Urlaub ist der Thermenbesuch obendrein. In der folgenden Übersicht stellen wir ein paar der schönsten Thermen mit echtem Tropenflair vor.

 

Badeparadies Schwarzwald

Der Schwarzwald ist zwar eine beliebte Urlaubsregion, doch Palmen und karibisches Ambiente vermutet der Besucher hier wohl eher nicht. Dabei erwartet den Besucher in Titisee-Neustadt ein echtes Tropenparadies. In herrlichem Ambiente kann der Besucher die Seele baumeln lassen, die Palmenoase genießen, im Wellnessbereich entspannen oder sich auf einer der größten und modernsten Rutschenanlagen in Europa austoben.

Folgende Highlights erwarten den Besucher:

  • Palmenoase mit 200 echten Südseepalmen, Innen- und Außenpool, Dampfbad, Sprudelliegen und Gesundheitsquellen
  • Wellnessoase mit Vitalpool, Eisbrunnen, Saunalandschaft und Ruheliegen
  • Galaxy Schwarzwald mit riesiger Rutschenlandschaft, Sportbecken und Wellenbad

Das Badeparadies Schwarzwald hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende eine Stunde länger. Das Galaxy Schwarzwald öffnet unter der Woche um 14 Uhr. Eine Tageskarte für das Galaxy kostet 21 Euro. Für die Palmenoase kommen 3 Euro dazu, für die Wellnessoase noch einmal 4 Euro. An Wochenenden und Feiertagen wird ein Aufschlag von 3 Euro erhoben.

 

Badewelt Euskirchen

Im Südwesten von Nordrhein-Westfalen kann der Besucher in einer Lagune baden, sich in der Sauna entspannen oder zwischen Palmen und durch das Glasdach mit Blick auf den Himmel die Seele baumeln lassen. Verschiedene Ruhezonen laden dazu ein, nach einem Dampfbad oder einem Sprudelbad abzuschalten und neue Energie zu tanken.

Die Therme bietet dem Besucher folgende Bereiche:

  • Palmenparadies mit Whirlpool, Sprudelliegen und Dampfbad
  • Vitaltherme und Sauna mit Lagunen, Ruhezonen und großer Saunalandschaft

Die Badewelt Euskirchen hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende länger. Eine Tageskarte für das Palmenparadies kostet unter der Woche 27 Euro, am Wochenende und an Feiertagen 30 Euro. Für die Vitaltherme und die Sauna kommen noch einmal 6 Euro dazu.

 

Therme Bad Wörishofen

Im beschaulichen Kneippkurort Bad Wörishofen findet der Besucher ein Thermalbad, das Entspannung, Wellness, Spaß, Action und herrliches Urlaubsfeeling perfekt miteinander kombiniert.

Das Thermalbad gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Thermenparadies mit Gesundheitsbecken, Kneipp Parcours, Wellnessbereich und Solarium
  • Vitalbad und Saunen mit Wellnessbereich und großzügiger Saunalandschaft
  • Sportbad BlueFun mit Schwimmbecken, Wasserrutschen und Kinderbecken

Die Therme Bad Wörishofen hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende länger. Eine Tageskarte für das Thermenparadies und das Sportbad kostet 30 Euro. Möchte der Besucher das Vitalbad nutzen, kommen 5 Euro dazu, für die Sauna werden noch einmal 4 Euro fällig. An Wochenenden und Feiertagen erhöht sich der Preis um 3 Euro.

 

Therme Erding

Auf einer Fläche von 14,5 Hektar erwartet den Besucher in der Therme Erding in Bayern ein breitgefächertes Angebot. 26 verschiedene Rutschen, 25 unterschiedliche Saunen, Gesundheitsbecken, Whirlpools oder ein großer Außenbereich mit Sandstrand sind nur ein paar der Highlights. Seit der Eröffnung im Jahr 1998 wurde die Therme stetig erweitert und ist eigenen Angaben zufolge heute das größte Thermalbad weltweit.

Die Therme Erding bietet folgende Bereiche:

  • Therme mit einem 1.450 m² großen Thermalbecken, Whirlpools, Solebad, Schwefeltopf, Wellenbad, Kinderpool und einem großen Außenbereich mit Strand
  • Galaxy Erding mit 26 unterschiedlichen Rutschen, darunter der längsten Reifenrutsche in Europa
  • Vitaltherme mit 25 textilfreien Saunen, Pool, Ruheliegen, Saunagarten und Außenbecken
  • Vitaloase mit Textilsaunen, drei Gesundheitsbecken und Schwefelheilquelle

Die Therme Erding hat täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet, am Wochenende und in der Ferienzeit öffnet die Therme eine Stunde früher. Das Galaxy Erding hat samstags, sonntags und in den Ferien ebenfalls von 9 bis 23 Uhr geöffnet, ansonsten unter der Woche erst ab 14 Uhr. Ein Tag in der Therme inklusive Rutschenparadies kostet 32 Euro, am Wochenende und in den Ferien kommen 4 Euro dazu. Möchte der Besucher auch die Vitaltherme und die Vitaloase nutzen, sind es noch einmal 6 Euro mehr.

 

Thermen & Badewelt Sinsheim

Das Thermalbad in Baden-Württemberg wirbt mit dem Slogan „Ein Kurzurlaub im Paradies“ und verspricht damit nicht zuviel. 400 Südseepalmen, herrliche Lagunen und die weltweit größte Sauna lassen tatsächlich echtes Urlaubsfeeling aufkommen und den Besucher vergessen, dass er mitten in Deutschland ist.

Die Therme gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Palmenparadies mit gläsernem Panoramadach und Südseepalmen
  • Vitaltherme und Sauna mit Thermalbad, Saunalandschaft und Wellnessbereich
  • Schwimmbad mit Schwimmbecken, Sprungturm und Nichtschwimmerbecken

Die Therme ist textilfreie Zone und anders als im Schwimmbad ist hier der Zutritt erst ab 16 Jahren möglich. Die Thermen & Badewelt Sinsheim hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. An Wochenenden und in den Ferien sind die Öffnungszeiten etwas länger.

Das Schwimmbad hat täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet, nur montags schließt es bereits um 17 Uhr. Eine Tageskarte für die Therme schlägt mit 29 Euro zu Buche, an Wochenenden und in den Ferien erhöht sich der Preis um 3 Euro. Für die Sauna kommen noch einmal weitere 8 Euro dazu.

 

Tropical Islands

Ursprünglich waren in der Halle, die übrigens die größte freitragende Halle der Welt ist, große Luftschiffe untergebracht. Heute kommt der Besucher in ein herrliches Tropenparadies mit Regenwald, Lagune und Strand.

Während sich die Kids im Kinderbecken und im Kinderclub austoben können, können die Erwachsenen in der Wellness- und Saunawelt entspannen oder in der tropischen Lagune die Seele baumeln lassen. Das knapp 60 Kilometer von Berlin entfernt gelegene Tropical Islands macht seinem Namen also wirklich alle Ehre.

In der Therme warten folgende Highlights:

  • Südsee mit Pool, Babybecken und langem Sandstrand mit Sonnenliegen
  • Bali-Lagune mit Wasserfällen, Whirlpools und Rutschen
  • Amazonia mit riesigem Außenbereich, mehreren Pools und Strömungskanal
  • Saunalandschaft mit sieben verschiedenen Bereichen auf rund 10.000 m²
  • Tropischer Regenwald mit exotischen Pflanzen und Tieren, der der größte Indoor-Regenwald in Europa ist
  • Kinderclub mit Kletterspielanlage und Animationsprogramm

Das Tropical Islands hat täglich von 6 bis 24 Uhr geöffnet. Die Saunalandschaft steht ab 9 Uhr bereit, der Außenbereich kann von 10 bis 22 Uhr genutzt werden. Eine Tageskarte für die Therme kostet 42 Euro, für die Sauna kommen noch einmal 7 Euro dazu.

Mehr Tipps, Ratgeber und Anleitungen:

Thema: Thermen mit echtem Tropenflair

 

Teilen:

Kommentar verfassen