Die Top 5 der Saunalandschaften in Deutschland

Die Top 5 der Saunalandschaften in Deutschland

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist ein Saunabesuch eine echte Wohltat. Die Wärme löst Verspannungen und lindert Schmerzen, der Wechsel zwischen Heiß und Kalt stärkt das Immunsystem.

Und auch die Seele kommt nicht zu kurz, denn beim Saunieren sind die Sorgen des Alltags schnell vergessen und eine tiefe Entspannung stellt sich ein.

Nun ist die Auswahl aber riesig. Über ganz Deutschland verteilen sich zahlreiche Thermen, Schwimmbäder und Saunen, die alle ihre Besonderheiten haben und zu einem wohltuenden Verwöhntag einladen. Damit die Auswahl etwas leichter fällt, haben wir eine Top 5 der schönsten Saunalandschaften in Deutschland zusammengestellt.

 

  1. Monte Mare Seesauna am Tegernsee

Die Monte Mare Seesauna punktet allein schon durch ihre grandiose Lage direkt am Tegernsee. Die großen Glasfronten lassen den Innen- und den Außenbereich sanft ineinander übergehen und die Saunalandschaft und den See ganz eng aneinanderrücken.

In der Sinnessauna mit meditativer Musik, der Schilfsauna mit Panoramablick, der Wassersauna mit verschiedenen Erlebnisaufgüssen oder der herrlich duftenden Zirbensauna sind die Sorgen des Alltags schnell vergessen.

Ein weiteres und einzigartiges Highlight ist außerdem das Saunaschiff „Irmingard“. In dem ehemaligen Schulschiff, das fest verankert am Anlegesteg der Seesauna liegt, kann der Gast seinen Blick während des Saunagangs über den Tegernsee schweifen lassen und sich beim sanften Schaukeln der Wellen im wahrsten Sinne des Wortes treiben lassen.

Die Monte Mare Seesauna hat täglich ab 10 Uhr geöffnet. An Sonntag schließt sie um 21 Uhr, unter der Woche um 23 Uhr, freitags und samstags um 24 Uhr. Eine Eintrittskarte für zwei Stunden kostet unter der Woche 16 Euro, eine Tageskarte gibt’s für 34 Euro. Am Wochenende erhöhen sich die Eintrittspreise um 5 Euro.

 

  1. Satama Saunapark am Scharmützelsee

Am südlichen Ufer des Scharmützelsees in Wendisch Rietz erwartet den Besucher das Satama Sauna Resort & Spa. Im weitläufigen, parkähnlichen Außenbereich kann der Besucher auf einer Liege entspannen und seinen Blick über den See schweifen lassen.

Oder er macht es sich vor dem lauschigen Kamin im Innenbereich gemütlich. Satama ist das finnische Wort für Hafen und die gelungene Mischung aus nordischem Flair und der Geborgenheit, für die ein Hafen steht, ist überall zu spüren. Ein paar der Highlights in der Saunalandschaft sind die Märchensauna, die Theatersauna, die Tiroler Stubensauna und das römische Dampfbad. Aber auch die Natursteinduschen, die Eisgrotte oder der in einen Fels integrierte Icecrusher im Außenbereich sorgen für unvergessliche Momente.

Der Satama Saunapark hat täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet unter der Woche 32,90 Euro, am Wochenende und an Feiertagen 6 Euro mehr.

 

  1. Sieben Welten Spa & Resort in Künzell

Im Sieben Welten Therme & Spa Resort kann sich der Besucher auf eine kleine Weltreise begeben. Unter einem Dach versammeln sich Asien, Arabien, Andalusien, Afrika, Indien, Japan und Mexico und jede der sieben Welten hat ihre Besonderheiten.

Während der Gast beispielsweise in Arabien in einem Hamam-Tempel oder bei altorientalischen Rhassoul-Pflegezeremonien entspannen kann, kann er sich in Asien exotische Massagen und Beauty-Anwendungen gönnen. In Afrika wiederum wartet eine einzigartige Bambussauna, die sich in acht Metern Höhe befindet und einen herrlichen Ausblick über den afrikanischen Garten eröffnet. In Andalusien hingegen laden verschiedene klassische Saunen, eine Biosauna, ein Dampfbad und eine Salzgrotte zum Relaxen ein.

Das Sieben Welten Resort öffnet unter der Woche um 10 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 9 Uhr und schließt um 23 Uhr. Ein Ticket für 2,5 Stunden kostet 15 Euro, die Tageskarte gibt’s für 25 Euro.

 

  1. Thermen- und Badewelt Sinsheim

Die Thermen- und Badewelt Sinsheim hält ein Sauna-Angebot bereit, das seinesgleichen sucht. Die Koi-Sauna im japanischen Stil mit Panoramaausblick und einem Koi-Aquarium, der Holzstadl oder der Hünenring, der mit seinen imposanten Steinblöcken und dem Sternenhimmel beeindruckt, sind nur ein paar der einzigartigen Highlights.

Im Wiener Kaffeehaus liegt der Duft von Kaffee und Vanille in der Luft, in der orientalisch anmutenden Alhambra verwöhnen Honig- und Klangschalenaufgüsse. Mag es der Besucher exotisch, ist er in der Tropensauna richtig, während Technikfans in der Kinosauna oder der Euphoria, einer Eventsauna mit neuester Ton- und Lichttechnik, auf ihre Kosten kommen.

Die Thermen- und Badewelt Sinsheim hat täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende etwas länger. Eine Tageskarte für die Saunawelt inklusive Therme gibt’s für 38 Euro.

 

  1. VitaSol Therme in Bad Salzuflen

Auf einer Fläche von rund 6.000 Quadratmetern hält der Saunapark der VitaSol Therme in Bad Salzuflen alles bereit, was das Herz des Saunafans begehrt. Im Innenbereich laden fünf verschiedene Themensaunen, ein Dampfbad und ein Lichtsanarium zum gepflegten Saunieren ein.

Im Außenbereich erwarten den Besucher rustikale Blockhaussaunas. Nach einem Besuch der Wald- oder Seesauna kann sich der Besucher im Naturbadeteich abkühlen und seine Seele im weitläufigen Landschaftsgarten baumeln lassen. Oder er taucht ein ins warme Nass der herrlich bunt beleuchteten Innenbecken.

Der Saunapark des VitaSol hat täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Freitags und samstags kann bis Mitternacht sauniert werden. Eine Eintrittskarte, die die Saunalandschaft und die Therme beinhaltet, kostet ab 16 Euro.

Mehr Tipps, Ratgeber, Anleitungen und Wellness:

Thema: Die Top 5 der Saunalandschaften in Deutschland

Teilen:

Kommentar verfassen