Sondertarife in Thermen

Sondertarife in den Thermen 

Was zu diesem „kostenlosen“ Programm gehört, unterscheidet sich sicher bei jeder einzelnen Therme ein wenig, aber in der Regel sind Wassersportarten wie Aqua Running oder Turnübungen wie Tai Chi ein Teil davon.

Anzeige

Einen Durchschnittspreis kann man kaum für eine Therme angeben, da sich die „Servicequalität“ doch sehr unterscheidet und damit natürlich auch die Preise. So gibt es Thermalbäder in der ein Erwachsener 11 Euro für eine Tageskarte zahlt, während bei anderen 20 oder 30 Euro fällig werden.

Für Familien gibt es normalerweise Sondertarife. So bieten einige Thermen den Familieneintritt zum Preis einer Erwachsenenkarte an. Dazu kommt auch noch, dass es unterschiedliche Preise während der Saison gibt. Im Sommer ist es immer etwas günstiger in die Therme zu gehen, als im Winter.

Bei aller Rechnerei sollten Familien aber noch an eine „Kleinigkeit“ denken, wenn sie sich zu einer Therme aufmachen! Kinder sind meist erst ab einem bestimmten Alter zum „Eintritt“ berechtigt. Da es keine Kinderbecken gibt, wird der Zutritt von Kleinkindern auch in Begleitung von Erwachsenen oft nicht gestattet.

Anzeige

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

Anzeige

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Armin Seckmann, 41 Jahre, Masseur und medizinischer Bademeister, David Kurz, 38 Jahre, Fachangestellter Bäderbetriebe, Melanie Kolenz, 37 Jahre, Wellness Beraterin, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes und Ratgeber zu Thermalbädern, Wellness und Gesundheit.

-Unsere Webseite ist für sie kostenlos-

Ihnen haben unsere Inhalte gefallen oder weitergeholfen? Wir finanzieren diese Seite nur durch ihre Spenden:

und durch Werbeeinblendungen.
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen