Wochenende im Thermalbad

Ein Wochenende im Thermalbad 

Wer sich für ein Wochenende im Thermalbad entscheidet, freut sich in der Regel auf Erholung, Sauna, Massagen und mehr.

Aber was ist ein Thermalbad eigentlich? Per Definition werden Wasserquellen unter bestimmten Bedingungen als Thermalquelle bezeichnet. Die grundlegende Voraussetzung für eine Quelle, die als Thermalquelle bezeichnet werden soll, ist schlicht die Temperatur des Wassers.

Diese muss im Durchschnitt höher sein, als die durchschnittliche Jahrestemperatur in der Region. Weil die meisten dieser heißen Quellen auch viele verschiedene Salze und andere Stoffe enthalten, können nicht alle Quellen „gleich“ bewertet werden.

So gibt es zum Beispiel heiße Quellen, die über Vulkanen liegen und einen sehr hohen Anteil an Schwefel mit sich führen. Darin zu baden ist nicht wirklich gesund. Dagegen gibt es andere Quellen die eine natürliche Zusammensetzung haben, bei der man sich schön entspannen kann und die auch noch pflegend wirkt. So ein Thermalbad wird auch als Heilbad bezeichnet.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Armin Seckmann, 41 Jahre, Masseur und medizinischer Bademeister, David Kurz, 38 Jahre, Fachangestellter Bäderbetriebe, Melanie Kolenz, 37 Jahre, Wellness Beraterin, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes und Ratgeber zu Thermalbädern, Wellness und Gesundheit.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen