Therme Preise

Preise in der Therme

Die Gestaltung der Preise in einer Therme ist leider ziemlich umständlich und auf den ersten Blick nicht zu erkennen.

Grundsätzlich gibt es wie in einem gewöhnlichen Schwimmbad auch ein „Eintrittsgeld“, mit dem man eine Zugangsberechtigung zu den Thermalbecken bekommt. Das individuelle Angebot einer Therme umfasst aber in der Regel noch viel mehr.

So findet man in fast jeder Therme auch eine Sauna, Massage und Wellnessräume, die nicht in diesem Eintrittsgeld enthalten sind und gesondert bezahlt werden müssen. Wer sich also ein richtig schönes Wochenende in einer Therme gönnen möchte, sollte auch an diese Preise denken, wenn er/sie seinen Geldbeutel bestückt.

Trotz dieser Extra-Kosten, gibt es auch viel, was im Eintrittspreis enthalten ist und von jedem der in eine Therme geht in Anspruch genommen werden kann.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Armin Seckmann, 41 Jahre, Masseur und medizinischer Bademeister, David Kurz, 38 Jahre, Fachangestellter Bäderbetriebe, Melanie Kolenz, 37 Jahre, Wellness Beraterin, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes und Ratgeber zu Thermalbädern, Wellness und Gesundheit.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen