Therme Bad Nenndorf

Therme in Bad Nenndorf 

Die Therme in Bad Nenndorf, das am Rande Niedersachsens liegt, ist sicher ein guter Beweis dafür, dass man sich Wellness auch im hohen Norden von Deutschland genehmigen kann. Moor, Schwefel und Sole, können seit alters her, in das eigene Wellnessprogramm mit eingebaut werden.

Wie kaum an einem anderen Ort, kann man hier dem Trubel des Alltages entkommen und sich auch schon mit einem einfachen Pauschalangebot, verwöhnen lassen. Wer sich nach einer Moorpackung, einem Solebad oder einer Massage noch etwas bewegen möchte, kann sich vor allem im Kurpark an eine ruhige Ecke zurückziehen. Wer lieber die Umgebung erkundet, kann aber auch eine Geführte Tour durch die Region bekommen, die den Erholungsfaktor berücksichtigt.

Die Therme in Bad Nenndorf, ist eine Quelle der ganz eigenen Art. Denn Schwefelquellen, wie diese sind längst nicht überall zu finden. Wer dem Karnevall, dem Weihnachtstrubel oder dem Osterhasen entkommen möchte, kann sich hier auf eine Minigolfanlage, dem Boule-Platz oder in den Kurpark zurückziehen.

Thalassobehandlungen im Thermalbad

Das Landgrafenhaus und noch vieles mehr, steht den gestressten Stadtmenschen in Bad Nenndorf zur Erholung zur Verfügung und wird in der Regel auch gerne genutzt. Wellness ist aber nicht nur auf die Gesundheit ausgerichtet. Mit Naturkosmetik, Thalassobehandlungen, Ayurveda und vielem mehr, wird den Besuchern und Besucherinnen auch zu einer gesunden Schönheit und besonderem Wohlbefinden verholfen.

Mit einem vielfältigen Kulturprogramm hat Bad Nenndorf aber auch für fast jeden das passende Unterhaltungsprogramm zu bieten. Dazu gehören dann nicht nur musikalische, kulturelle und geschichtsträchtige Veranstaltungen sondern auch ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Denn zu einem echten Erholungsprogramm in einem Thermalbad und den Entspannungsangeboten aller Thermalbäder gehört eben auch eine gesunde und kulinarische Ernährung. Spätestens nach einer spannenden Partie Boule, werden sicher die meisten Gäste auch mal den Hunger auf einen leckeren und gesunden Happen spüren.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

 

Teilen:

Kommentar verfassen