Wellnesszentren Europa

Wellnesszentren und Thermalbäder in Europa 

Seit jeher waren Thermalbäder und Wellnesszentren ein Ort der Entspannung, die auch heute noch, nicht nur in Europa beliebt ist. Allerdings unterscheidet die modernen Thermalbäder sicher vor allem die Tatsache, von den „althergebrachten“, dass eine einfache „Quelle“ längst nicht mehr ausreicht um „Besucher“ anzulocken, die sich dort erholen wollen.

Mehr als je zuvor werden Thermalbäder zu Wellnesszentren ausgebaut, in denen auch „Entspannungstechniken“ aus aller Welt zusammen getragen werden. So findet man sicher in einem Thermalbad, nicht nur eine nordische Sauna, mit einem Birken- oder Brenneselbusch, die zu einer besseren Durchblutung verhelfen sollen. Die Betreiber holen sich meist auch noch die verschiedensten Masseure in das Haus, die dem Besucher innerhalb weniger Stunden oder Tage, die Spannung nehmen sollen, die sich in Wochen oder Monaten aufgebaut hat.

Oft vermischen sich mit den einfachen Entspannungstechniken, die angeboten werden, auch medizinische Betreuung und Versorgung, die zu einer besseren Gesundheit beitragen sollen. Sicher gibt es noch einen großen Unterschied zwischen den „Wellnesszentren“, die Rund um die Thermalbäder in Europa entstehen und den entsprechenden „Reha-Einrichtungen“. Dennoch sind die Grenzen scheinbar fließend und viele Rehakliniken, die nicht mehr nur von „Patienten“ leben können, bieten auch einen breiten Bereich, in dem die vielfältige „Wellness“ angeboten wird.

Mineralhaltige Quellen 

Als Patient hat man es mitunter aber doch relativ schwer, zu unterscheiden, was den nun zu einer „Reha“ gehört und was eine reine „Wellnessangelegenheit“ ist. Thermalbäder gibt es in den verschiedensten „Varianten“. Die Gemeinsamkeit aller „Thermalbäder“ ist jedoch, dass es sich um natürliche heiße und/oder mineralhaltige Quellen handelt. Den größten „Wandel“ haben die Thermalbäder jedoch in ihrem „Image“ durchlaufen. Während sie noch vor wenigen Jahren als „Seniorenparkplatz“ galten, wo man nur hinfuhr, wenn man krank oder alt war, sind sie heute doch soweit „anerkannt“ dass man sie auch als junge Familie gerne mal für einen Wochenendurlaub bucht, um allen die Möglichkeit des Entspannens zu geben.

Mehr Tipps, Anleitungen und Ratgeber:

Teilen:

Kommentar verfassen